Mikronährstoffe und Bienenprodukte

Mikronährstoffe und Bienenprodukte

Teil 2

Anfang Februar haben wir uns bereits mit den Mikronährstoffen und Bienenprodukten auseinandergesetzt. In unserem 2. Teil nun werden wir dieses Thema weiter aufbereiten. Wir hoffen, dass Du so mehr über die Nährstoffe in unseren Bienenprodukten erfährst und die für Dich in Deinem Alltag umsetzen kannst, für Deinen gesunden Lebensstil.

(mehr …)

Ein Hoch auf die Festseife

5 gute Gründe warum du Festseifen verwenden solltest

Ein Hoch auf die Festseife

Im Durchschnitt waschen wir uns ca. 15mal am Tag die Hände. Hygiene spielt in unserer heutigen Gesellschaft eine große Rolle, weil sie natürlich auch so Infektionen und somit Krankheiten vorbeugt. Gerade die Hände kommen so gesehen vermehrt in Kontakt mit der Seife. Ein Grund uns sie mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Sauber und gepflegt zugleich heisst hier die Devise. So stellen wir die verschiedenen Varianten der Seife – fest, wie flüssig – gegenüber:

(mehr …)

Bienenfreundliches Pflanzenlexikon

Der Frühling kann kommen!

 

Bienenfreundliches Pflanzenlexikon

 

Obwohl mitten im Winter, fühlt es sich doch wie Frühling an. Die Feirertage stehen vor uns und vielleicht bietet sich mal eine Minute, um sich für die kommende Balkonsaison Gedanken zu machen. Hier haben wir was gefunden! Auf der Seite des Bundesministeriums für Ernährung und Landwritschaft. Jeder kann seinen Beitrag für seine Umgebung auch im Kleinen leisten. Vielleicht ist auch was für dich und deine Möglichkeiten dabei…. Hilf Deine Umgebung naturfreundlich zu gestalten. Danke.

Bienenlexikon.bmel

Schlafgewohnheiten hinterfragen?!

Schlafgewohnheiten hinterfragen?!

Diesen Monat eine kleine Aufforderung um die eigenen Schlafgewohnheiten zu verbessern

Der Sommer hat sich verabschiedet und die Nächte werden merklich länger. Doch schlafen wir deswegen auch mehr? Wohl nicht, jedenfalls fiel die Umfrage bei uns im Team nicht so aus.
Ja, auch der Gedanke daran: „Welche Schlafgewohnheiten man selber so hat“ war nicht leicht zu beantworten. Umso mehr wollen wir hier ein paar Akzente einbringen und erklären hiermit den Oktober zu unserem Schlafmonat!

Und fordern Dich auf, sich der Verbesserung der Schlafangewohnheiten einmal bewusst anzunehmen. Auch wir versuchen mal folgende Tipps in unsere Abendgewohnheiten einfliessen zu lassen und sind gespannt, was sich bei uns tut….

(mehr …)